next up previous adam-math, MATmatcc, MMKOMP MMkomp Adam WILEY-VCH Prüfungen zum MATLAB Kurs MATLAB-Filme Projekte und M-Files Math Topics Stefan Adam persönlich Mail to stefan.adam@psi.ch
Nächste Seite: Publikationen Aufwärts: MATLAB und Mathematik kompetent Vorherige Seite: Kurzer Lebenslauf

Berufliche Interessen

Durch meine langjährige Tätigkeit am Paul Scherrer Institut mit meinem Engagement bei Konzeption, Aufbau und Weiterentwicklung der Hochstrom- Protonenbeschleuniger-Anlage habe ich viel Erfahrung mit Isochron-Zyklotrons und deren Betrieb mit hohen Intensitäten erworben.

Dadurch bin ich zu einem weltweit anerkannten Spezialisten für Hochstrom-Zyklotrons geworden. Dies trug mir im Frühjahr 2000 eine Einladung als Hauptreferent eines Seminars über Zyklotrons mit hohen Strahlintensitäten am Institut RIKEN, Japan ein.

Neben der reinen Theorie interessierte mich seit jeher die Realisierung der vorausberechneten Strahl-Einstellungen und die Möglichkeiten, Messungen von Strahdiagnose-Elementen mit Hilfe theoretischer Modelle zu interpretieren, und so zu einem vertieften Verständnis des Strahlverhaltens vorzudringen. Diese Arbeiten können unter dem Sammelbegriff Angewandte Bahndynamik zusammengefasst werden.

Als Leiter der Sektion Protonanlagen befasste ich mich neben der Bahntheorie während vielen Jahren auch mit der speziellen Maschinenbau-Technik von Beschleunigeranlagen, sowie mit Problemen der Hochspannungstechnik, wie sie bei den Vorbeschleunigern und bei den Injektions- und Extraktions-Elementen zur Anwendung kommt.

Durch das Programmieren verschiedenster Strahl-Simulations- und Diagnostik-Intepretations-Programme kam ich sehr früh mit Computern in Kontakt und konnte den sukzessiven Aufbau der Informatik von den Anfängen her bis zur etablierten Wissenschaft hautnah miterleben.

Ein weiterer Fokus der beruflichen Interessen gilt der angewandten und numerischen Mathematik. Über die Jahre hinweg hat sich eine intensive Zusammenarbeit mit dem Institut für wissenschafliches Rechnen der ETH Zürich aufgebaut. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit sind die parallelisierbaren Maxwell Eigenwert-Löser für Eigenschwingungen in Beschleunigerkavitäten entstanden.

Meine Mitarbeit in Komitee der ``Speedup Society'', der locker organisierten Scheizerischen Vereinigung der Anwender von High Performance Computing hat mir viele nützliche Information zu den Einsatzmöglichkeiten von Hochleistung-Computern vermittelt. Daneben bringt die Teilnahme an Speedup-Workshops immer wieder eine bereichernde Erweiterung des geistigen Horizontes mit sich.

Die Lehrtätigkeit an der Hochschule für Technik Zürich, bzw. deren Vorgängerin, der Ingenieurschule Juventus, übe ich seit 1986 im Nebenamt aus. Das Arbeiten mit den hoch motivierten Studenten dieser berufbegleitenden Schule war und ist fordernd und gleichzeitig sehr befriedigend.


next up previous adam-math, MATmatcc, MMKOMP MMkomp Adam WILEY-VCH Prüfungen zum MATLAB Kurs MATLAB-Filme Projekte und M-Files Math Topics Stefan Adam persönlich Mail to stefan.adam@psi.ch
Nächste Seite: Publikationen Aufwärts: MATLAB und Mathematik kompetent Vorherige Seite: Kurzer Lebenslauf
2012-04-11